Bertold Möller Baugesellschaft: Tradition seit über 90 Jahren

Unser mittelständisches Familienunternehmen bietet Ihnen sämtliche Leistungen rund um Hoch- und Holzbau, Sanierung und Ausbau.

Unsere Auftraggeber haben in uns einen leistungsfähigen Partner mit rund 35 qualifizierten und engagierten Mitarbeitern, für die ein individueller und umfassender Service selbstverständlich ist.

Mit uns steht Ihnen immer ein verantwortungsvoller, schnell und kompetenter handelnder Ansprechpartner zur Verfügung.

Individuell und zuverlässig, termingetreu und umfassend, fachlich versiert und unter Anwendung modernster Erkenntnisse und Techniken: Das sind Attribute, die uns am besten beschreiben.

Dabei sind wir gleichzeitig zur Tradition verpflichtet und arbeiten noch heute im Sinne des Zimmermeisters Wilhelm Möller, der am 19. April 1924 den Grundstein für das heutige Unternehmen legte.

Den klassischen Zimmereibetrieb übernahm 1951 sein Sohn Paul Möller; ebenfalls ein Zimmermeister und Bauingenieur.

Seit 1971 führt Bertold Möller in dritter Generation die Geschäfte, gemeinsam mit seiner Frau Magdalena. Dieses Jahr war ein Markstein in der Unternehmensgeschichte. Nach dem frühen Tod seines Vaters erweiterte Bertold Möller das Leistungsangebot des Handwerksbetriebes. Dabei blieb er immer Tradition verbunden, jedoch jederzeit offen, neue Techniken und Werkstoffe im Baubereich mit Erfolg einzusetzen. 

Immer der Praxis verbunden sein - das war und ist der Leitspruch bei Möllers. So machte Bertold Möller sowohl seinen Zimmerer- als auch Maurermeister. Und auch die vierte Generation der Firmenleitung hat von der Pieke auf gelernt, worauf es im Baugewerbe ankommt, wenn ein Betrieb leistungsstark sein will.

Die beiden Kinder von Bertold und Magdalena Möller sind dieser Tradition treu geblieben und im eigenen Unternehmen ausgebildet: Sohn Lutz Möller ist nach Zimmererlehre und Architekturstudium zunächst im Unternehmen tätig gewesen und jetzt als freiberuflicher Sachverständiger tätig. (www.l-moeller.de)

Tochter Ellen Steinhauer geb. Möller hat eine Bankkaufmannslehre und ein BWL-Studium absolviert. Der Schwiegersohn Alexander Steinhauer wurde nach Zimmererlehre im Unternehmen Dipl.-Ing. für das Bauwesen.

Altersbedingt haben die Eheleute Magdalena und Bertold Möller die Hauptverantwortung an die Tochter Ellen Steinhauer und deren Ehemann Alexander Steinhauer übergeben; stehen aber selbstverständlich immer mit Rat zur Seite.

Bertold Möller ist bereits seit Jahrzehnten neben der Bauunternehmertätigkeit öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für mehrere Gewerke im Bauhauptgewerbe und in diesem Bereich sehr aktiv. 


Nähere Informationen unter: www.sachverstaendigenkontor-luebeck.de

Heute ist es also die 4. Generation, die die Firma voranbringt: Tochter Ellen Steinhauer als Betriebswirtin (BA) zuständig für den gesamten kaufmännischen Bereich sowie ihr Ehemann Alexander Steinhauer, Dipl.-Ing. für Bauwesen und Prokurist, der für die Bauleitung und Ausführung verantwortlich ist.

So wurde aus dem ursprünglichen Zimmerei-Betrieb ein Unternehmen, das heute alle Leistungen rund um den Hochbau anbieten kann.